EasyStep

Firma: HPF GmbH & Co. KG
Thema: Entwicklung eines stationären Zugangssystems für Dachaufbauten von PKW und Transporter in Multimaterial-Leichtbauweise

Auf Basis der Prozess- und  Materialentwicklungen des Verbundprojektes Lander³ wird ein stationäres und modulares Dachzugangssystem aus Leichtbaumaterialien für  automobile Anwendungen entwickelt. Das stationär am Fahrzeug befestigte  Dachzugangssystem soll einen einfachen und sicheren Zugang zu Dachaufbauten  von Pkw, Transportern oder Lkw ermöglichen.

 

Die Basisstruktur des Dachzugangssystems bildet ein Leichtbauprofilsystem aus belastungsgerechten Profilen und Knotenelementen, wobei insbesondere die Profile  vorzugsweise aus naturfaserverstärkten Kunststoffen bestehen, um den Anforderungen nach Leichtbau, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit des Produktes gerecht zu  werden. Im Rahmen des Projektes soll ein derartiges Dachzugangssystem konstruiert, ausgelegt, getestet und demonstratorisch umgesetzt werden.

link
Weitere Informationen

Kontakt

Prof. Dr.-Ing.
Sebastian Scholz
Fraunhofer IWU
Standort 02763 Zittau
Th.-Körner-Allee 6
Gebäude F II (Fraunhofer), Raum 313
+49 3583 612 4832
keyboard_arrow_up