Impulse für die Region

Die Wirksamkeit der Partnerschaft zeigt sich neben den Hochschul- und KMU-Projekten auch in Impulsen wie z. B: 

  • der Generierung von Satellitenprojekten, gefördert durch Drittmittel, welche durch das Zusammenwirken und die Vernetzung von voher isoliert agierenden Partner initiiert wurden
  • Vernetzung von Partnern mit Akteuren innerhalb der Hochschule – kleine Projekte (Spin-Offs) als Ergebnisse von „Kaffeegesprächen“
  • Zusammenarbeit mit bzw. Initiierung von Start-Ups, d. h. Förderung des Gründungsgeschehens
  • Transfer in die Gesellschaft

Auf folgenden Unterseiten finden Sie Informationen zu den einzelnen Impulsen die durch das LaNDER³ Netzwerk gesetzt wurden:

keyboard_arrow_up